Download Abhandlungen aus dem Aerodynamischen Institut an der by Hans Doetsch (auth.), Professor Dr. C. Wieselsberger (eds.) PDF

By Hans Doetsch (auth.), Professor Dr. C. Wieselsberger (eds.)

ISBN-10: 364293773X

ISBN-13: 9783642937736

Show description

Read or Download Abhandlungen aus dem Aerodynamischen Institut an der Technischen Hochschule Aachen PDF

Best german_4 books

Fuzzy Methoden in der Wirtschaftsmathematik: Eine Einführung

In der Wirtschaftsmathematik sind zu den bisher bewährten mathematischen Methoden neue hinzugekommen, die eine effiziente und wirkungsvolle Ergänzung liefern. Dies gilt insbesondere für Methoden der Fuzzy Technologie, die bereits im Controlling von Maschinen und Fertigungsprozessen mit großem Erfolg eingesetzt wird.

Die Wollspinnerei: B. Kammgarnspinnerei

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Abhandlungen aus dem Aerodynamischen Institut an der Technischen Hochschule Aachen

Example text

Die Verteilung der Spannungen ist bei der ZweilagenschweiBung nicht so regelmaBig in ihrem Verlauf wie bei den bisher besprochenen Proben. In der Naht selbst ist die groBte Zugspannung in Nahtrichtung 17,4kg/mm 2. DaB in den beiden letzten Proben sehr viel niedrigere Nahtspannungen sind als in den friiher angefUhrten ist zu einem groBen Teil den Fehlstellen in der SchweiBe zuzuschreiben, welche die Spannungen entweder in dem friiheren MaBe iiberhaupt nicht aufkommen lassen oder, bei einer gewissen Hohe durch ortliche Deformationen und ZerstDrungen abbauen.

Schaubild e: bringt einen dem vorhergehenden ahnlichen Fall: der Ubergang von Zug auf Druck erfolgt jedoch ziemlich plotzlich. Diese wenigen Beispiele zeigen, daB durch den SchweiBvorgang ein sehr verwickelter raumlicher Spannungszustand hervorgerufen wird, und daB die V y ----- 1 Siehe Anm. 4, S. 28. V -' 35 Eigenspannungen hei Lichthogen- und Gasschmelzschwei13ung. Messungen nach dem Bohrverfahren deshalb schon sehr wertvoll sind, weil in ihnen ein Mittelwert fUr die Spannungsverteilung iiber eine gewisse Tiefe erfaBt wird, bei dem die Spannungen zunachst der Oberflache naturgemaB starker in Erscheinung treten als die in groBerer Tiefe.

I m-- ::>Z\ji'I'.... Schnilt fI-fi 0 Schnill 8-8 • in Nahfrichfung I{uerzuf" B 6" 0"

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 17 votes