Download Außenseiter: Zur Soziologie abweichenden Verhaltens by Howard S. Becker PDF

By Howard S. Becker

ISBN-10: 3658012536

ISBN-13: 9783658012533

„Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren.

„Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in manhattan und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene model vor.

Show description

Read Online or Download Außenseiter: Zur Soziologie abweichenden Verhaltens PDF

Similar german_14 books

Unfallursachenforschung: Konkrete Prävention auf der Basis neuer Prüfkriterien

Die zunehmende Motorisierung nach 1945 führte zu einer rasch ansteigenden Zahl schwerer Verkehrsunfälle. Diese sind keine schicksalhaften und unvermeidbaren Begleiterscheinungen des Straßenverkehrs, sondern überwiegend Folge menschlichen Fehlverhaltens. Unfallchirurgen haben heute neben der Behandlung von Verletzungen und der Rehabilitation der Unfallopfer vermehrt die Verantwortung für die Erarbeitung von Präventionsmaßnahmen.

Nichtwestliches politisches Denken: Zwischen kultureller Differenz und Hybridisierung

Bei der kulturüberschreitenden Auseinandersetzung mit politischem Denken entstehen unweigerlich Fragen: Welche Probleme ergeben sich, wenn engagierte Auseinandersetzungen und inhaltliche Analysen über Kulturgrenzen‘ hinweg stattfinden, und was once folgt daraus für mögliche Ansätze und Methoden einer transkulturell orientierten Politischen Theorie?

Additional info for Außenseiter: Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Sample text

Durch Verbindung dieser Dimension mit einer weiteren – ob eine Handlung mit einer bestimmten Regel übereinstimmt oder nicht – sind wir in der Lage, das folgende Diagramm von Kategorien zur Unterscheidung verschiedener Arten abweichenden Verhaltens zu bilden. Zwei dieser Verhaltenstypen erfordern nur wenig Erklärung. Konformes Verhalten ist einfach ein Verhalten, das der Regel entspricht und das von anderen als der Regel entsprechend empfunden wird. 1 Typen abweichenden Verhaltens konformes Verhalten regelbrüchiges Verhalten als abweichend bezeichnet fälschlich beschuldigt reine Abweichung nicht als abweichend bezeichnet konform geheime Abweichung 1 Es sollte daran erinnert werden, dass diese Klassifizierung stets unter dem Blickwinkel eines gegebenen Regelkatalogs benutzt werden muss; sie berücksichtigt nicht die Verwicklungen, die sich ergeben, wenn mehrere Regelsätze vorhanden sind, die von den gleichen Menschen zur Definition der gleichen Handlung benutzt werden.

Doch am wichtigsten für das Studium von gewöhnlich als abweichend bezeichnetem Verhalten ist: Der Blickwinkel der Menschen, die ein solches Verhalten an den Tag legen, unterscheidet sich wahrscheinlich von dem jener Menschen, die das Verhalten verurteilen. Im letzteren Fall kann ein Mensch das Gefühl haben, dass er nach Regeln verurteilt wird, an deren Aufstellung er nicht beteiligt war und die er nicht akzeptiert, nach Regeln, die ihm von Außenseitern aufgezwungen werden. Bis zu welchem Ausmaß und unter welchen Umständen versuchen Menschen, ihre Regeln anderen aufzuzwingen, die sie nicht anerkennen ?

Anschließend werde ich mich der Untersuchung einer besonderen Form abweichenden Verhaltens zuwenden: dem Gebrauch von Marihuana. 4 Siehe dazu Hughes (1958), Hall (1948) sowie Becker und Strauss (1956). 44 2. Kapitel Abweichende Karrieren Der erste Schritt bei den meisten abweichenden Karrieren ist das Begehen einer nonkonformen Handlung, einer Handlung, die gegen einen bestimmten Regelkatalog verstößt. Wie können wir uns diesen ersten Schritt erklären ? Man stellt sich die abweichende Handlung gewöhnlich als motiviert vor.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 35 votes