Download Automatisierung der Werkzeugmaschine für die spanabhebende by Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Herwart Opitz, Dr.-Ing. Josef PDF

By Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Herwart Opitz, Dr.-Ing. Josef Derichs, Dipl.-Ing. Volker Meyringer, Dipl.-Ing. Walter Hofmann, Dr.-Ing. Hans-Gerold Möbius, Dipl.-Ing. Manfred Rünnenburger (auth.)

ISBN-10: 366306185X

ISBN-13: 9783663061854

Show description

Read or Download Automatisierung der Werkzeugmaschine für die spanabhebende Bearbeitung: Untersuchungen an Weggebern für die Positionierung Untersuchungen an Stelltrieben für numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen Untersuchungen an Meßsteuerungen PDF

Similar german_4 books

Fuzzy Methoden in der Wirtschaftsmathematik: Eine Einführung

In der Wirtschaftsmathematik sind zu den bisher bewährten mathematischen Methoden neue hinzugekommen, die eine effiziente und wirkungsvolle Ergänzung liefern. Dies gilt insbesondere für Methoden der Fuzzy Technologie, die bereits im Controlling von Maschinen und Fertigungsprozessen mit großem Erfolg eingesetzt wird.

Die Wollspinnerei: B. Kammgarnspinnerei

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Automatisierung der Werkzeugmaschine für die spanabhebende Bearbeitung: Untersuchungen an Weggebern für die Positionierung Untersuchungen an Stelltrieben für numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen Untersuchungen an Meßsteuerungen

Example text

Fur n = 10 entspricht z. B. einer Wahrscheinlichkeitsdifferenz liP = 0,15 bereits die MeGwertdifferenz Lin = 1,5 bei einer Verschiebung von nur fll! = 1110. Bei n = 5 ist fur ein etwa gleiches Lin schon eine Wahrscheinlichkeit von LIP = 0,38, aber erst bei einer Verschiebung von ,UI! = 113 vorhanden. Fur die Entwicklung des pneumatisch-statistischen Rechners ergeben sich aus den letzten Untersuchungen folgende Punkte: 1. Der pneumatische statistische Rechner gibt eine qualitative Aussage der Mittelwertverlagerung uber die Differenz der Einzelwerte.

Ebenfalls berechnen. Von - U o bis gelten die GIn. (61) und (62) fUr die Strome in dies em Bereich. Da der Strom iA nach dem Schaltaugenblick durch Schaltungszwang iA = io ist, berechnet sich die Spannung bis - U o zu 1 . ,,, 2U o jus I c,,V ~v :~o! o ,, \ / \ , ,, I l iE L R ~ / i Abb. 30 44 : I I I ----- "'... , t iO- conSL iA I L . I t .... 5 Zur Berechnung des Strom- und Spannungsverlaufes nach Schaltung 9 mit Dioden Daraus folgt fUr Us UO = - 1 die Verzugszeit TV = 2D~ (U;;:ax -1) Die Zeit T~ wird damit , To = To + TV = 9 Usmax 2 D'9 - - Uo (68) (69) Die VergroBerung von T~ gegenuber TO ist fur die Loschung des Thyristors sehr gunstig.

1) bestimmt wird. 3. Die StichprobengroGe soll zwischen n = 3 bis 10 wahlweise einstellbar sein. 2. Entwicklung eines pneuma tisch statistischen Rechners nach der Differenzmethode Da, wie aus Kapitel 1 hervorgeht, der Mittelwert nicht direkt berechnet werden muG, ist der Aufbau einer Rechenschaltung nicht notwendig. Die Bestimmung der MeGdifferenzen Lin, die aus den Einzelwerten auGerhalb des Bereiches der Regelgrenzen gebildet werden, huft auf einen Zahlvorgang, auf eine Speicherung und auf einen Vergleich hinaus.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 38 votes