Download Biologische Psychiatrie der Gegenwart: 3. by Prof. Dr. M. L. Rao, G. Gross, A. Halaris, G. Huber, M. PDF

By Prof. Dr. M. L. Rao, G. Gross, A. Halaris, G. Huber, M. Marler, B. Strebel, P. Bräunig (auth.), PD Dr. Pierre Baumann (eds.)

ISBN-10: 3709192641

ISBN-13: 9783709192641

Dieser Band vereint die wissenschaftlichen Beiträge zum three. Dreiländersymposium für Biologische Psychiatrie. Damit spiegelt er den gegenwärtigen Stand der Forschung auf dem Gebiet im deutschsprachigen Raum dar. Auffallend ist der stark interdisziplinäre Charakter dieser Veranstaltung, die Psychiater, klinische Pharmakologen, Psychologen, Statistiker, Genetiker, Immunologen und Vertreter der "Neurosciences" vereinigt und Themen der Erwachsenen-, aber auch der Kinder- und Gerontopsychiatrie behandelt. Das Buch ist nach den Hauptthemen gegliedert: Biochemie der Schizophrenie, Chronobiologie und Schlaf, bildgebende Verfahren und Elektrophysiologie, Verlaufsparameter, Opiatabhängigkeit, Kinder-, Jugend- und Gerontopsychiatrie, klinische Psychopharmakologie, neurologische Softsigns, Behandlung und Prophylaxe von affektiven Psychosen, Genetik und Immunologie der Geisteskrankheiten, Psychoneuroendokrinologie. Die two hundred Beiträge illustrieren den Aufschwung der biologischen Psychiatrie und sind ein Zeugnis für die extensive Forschung auf diesem Gebiet.

Show description

Read Online or Download Biologische Psychiatrie der Gegenwart: 3. Drei-Länder-Symposium für Biologische Psychiatrie Lausanne, September 1992 PDF

Similar german_14 books

Unfallursachenforschung: Konkrete Prävention auf der Basis neuer Prüfkriterien

Die zunehmende Motorisierung nach 1945 führte zu einer rasch ansteigenden Zahl schwerer Verkehrsunfälle. Diese sind keine schicksalhaften und unvermeidbaren Begleiterscheinungen des Straßenverkehrs, sondern überwiegend Folge menschlichen Fehlverhaltens. Unfallchirurgen haben heute neben der Behandlung von Verletzungen und der Rehabilitation der Unfallopfer vermehrt die Verantwortung für die Erarbeitung von Präventionsmaßnahmen.

Nichtwestliches politisches Denken: Zwischen kultureller Differenz und Hybridisierung

Bei der kulturüberschreitenden Auseinandersetzung mit politischem Denken entstehen unweigerlich Fragen: Welche Probleme ergeben sich, wenn engagierte Auseinandersetzungen und inhaltliche Analysen über Kulturgrenzen‘ hinweg stattfinden, und was once folgt daraus für mögliche Ansätze und Methoden einer transkulturell orientierten Politischen Theorie?

Extra info for Biologische Psychiatrie der Gegenwart: 3. Drei-Länder-Symposium für Biologische Psychiatrie Lausanne, September 1992

Sample text

R. Q. r. 30 Il. 0 20 :/,. 10 0 SM lPC o KonIroilpersoneo • PI PC PS PE Sdllzophrene Patienten Abb. 1. 8 BMeIIne 1. Woche 2. Wache 3. Wache 140 1 f-"·· ··. ··· · ·. · · · ·. ·. 1. . ·. ·. . · · . . ·. . ·. t. . . . .. . . . -1 120 100 3 eo 60 ~ BaMIIne 1. Woche 2. Woche 3. :,-. 05 Abb. 2. PLA 2 Aktivitat und LPC-Konzentration: Abnahme unter Therapie mit Haloperidol Lysophosphatidylcholingehalt in Thrombozytenmembranen 27 Ergebnisse 1m Gesamtphospho lipidse h a lt zei5tc sich kcin U nterschicd zwischen Pa ti~ enten und Kontrollpersonen.

Die Effekte niedrigerer subanasthetischer Ketamin-Dosen sind daher unseres Erachtens aussagekdiftiger. Dafiir spricht auch, daB die psychotomimetischen Wirkungen von PCP nicht nur in der Aufwachphase nach Applikation anasthetischer Dosen, sondern besonders a~ch in subanasthetischen, analgetischen Dosen beobachtet werden [zur Vbersicht siehe 2]. Positiv- und Negativ-Symptome als Folge einer glutamatergen Unterfunktion? 1m Gegensatz zu Amphetamin scheint PCP psychotische Symptome sowohl bei akuten als auch bei chronischen, stabilisierten schizophrenen Patienten auszulosen [Literatur in 2].

Wir berichten hier uber Volumenbestimmungen vom limbischen und dienzephalen Strukturen von 29 Schizophrenen und 27 neurospsychiatrisch unauffatligen Kontrollfeldern. Die demographischen Daten sind in Tabelle 1 dargestellt. Tabelle 1. Demographische Daten Mittelwerte Kontrollen Schizophrenie mann!. weib!. mann!. weib!. ) Diff. (%) P-Werte sz. vs. k. m. w. Diagnose Gesch!. 98 +4 Alle Gehirne wurden in Paraplast eingebettet, in 20 Mikrometer dunne koronare Ganzhirnschnittserien zerlegt, jeder 50. 00 mm) wurde mit einer Markscheiden-Nissl-Kombinationstarbung gefiirbt (weiteres zur Methode s.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 12 votes