Download Brücken von der Psychosomatik zur Allgemeinmedizin by U. Bleyl (auth.), Prof. Dr. med. Ernst Petzold, Dr. med. PDF

By U. Bleyl (auth.), Prof. Dr. med. Ernst Petzold, Dr. med. Günther Bergmann, Prof. Dr. med. Boris Luban-Plozza, Prof. Dr. med. Hansjakob Mattern (eds.)

ISBN-10: 3540177396

ISBN-13: 9783540177395

Inhaltsübersicht: Einleitung.- Vorträge zur Vorbereitung der Arbeitsgruppen.- Berichte aus den Arbeitsgruppen und Kommentare: Anamnesearbeitsgruppen. Balintarbeitsgruppen. Arbeitsgruppen zu Simultandiagnostik und -therapie. Arbeitsgruppen zur Familienkonfrontationstherapie. Arbeitsgruppen zur provokativen Therapie.

Show description

Read Online or Download Brücken von der Psychosomatik zur Allgemeinmedizin PDF

Best german_12 books

Krankheitsverarbeitung bei Kindern und Jugendlichen

Das Buch behandelt die Auseindandersetzung mit chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Sowohl aus der Sicht der Eltern als auch der Kinderwerden Belastungen und Bew{ltigungsprozesse bei schweren Krankheiten, medizinischen Eingriffen und Tod beleuchtet. Die Beitr{ge internationler Autoren zu diesem in der Forschung bisher vernachl{ssigten Gebiet werden neue Perspektiven f}r Forschung u.

Militarfahrzeuge: German Softskinned Vehicles - Armor Series 10

Militarfahrzeuge is written by way of Walter J. Spielberger and Uwe Feist approximately German Softskinned cars of WW2.

Ertragswertorientierte Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen

Mit Existenzgründungen verbindet sich vielfach die Hoffnung auf neue Arbeitsplätze. Doch hohe Insolvenzraten insbesondere bei jüngeren Unternehmen zeigen, dass sich diese Erwartung häufig nicht realisieren lässt. Alexander Philipp Mrzyk zeigt, dass sich die Kreditwürdigkeitsprüfung bei Existenzgründungen nicht an vergangenheitsorientiertem Datenmaterial ausrichten darf.

Metallurgische Technologie

Im Vergleiche zur ersten weist die zweite Auflage des Leit fadens eine veranderte, mehl' dem Gange des Unterrichtes ent sprechende Anordnung des Stoffes auf. Von der vorbereitenden allgemeinen Huttenkunde ist der umfangreichste Teil, die "Feuerungskunde" als ahgeschlossenes Buch (Teil I des Leitfadens) bereits fruher erschienen.

Additional resources for Brücken von der Psychosomatik zur Allgemeinmedizin

Sample text

Unsere Erfahrung aber ist: Der Arzt im Krankenhaus, und von ihm spreche ich, weiB sehr oft nicht, in welchen familiaren Kontext seine Diagnosen und BehandlungsmaBnahmen fallen. Sie konnen willkommen, sie konnen aber auch unwillkommen sein. Sie konnen einen latenten Konflikt zu offener Flamme entfachen. Sie konnen Angst oder auch Hoffnung auslosen.

Arztin unterstiitzte die Helferposition des Mannes, der Psychologe wollte mehr die Selbstverantwortlichkeit der Frau herausfordern. Eines muB ich zunachst herausstellen: Die klassischen, und wie Sie gesehen haben, auch bei uns benutzten Hilfsmittel der Familientherapeuten (Einwegscheibe, Videoaufnahmen, Beobachter auBerhalb des Systems oder Arbeiten mit Skulpturen, Rollenspiel) lassen sich im Krankenhaus nicht einsetzen. Ein Gesprach unter diesen Bedingungen ware von vornherein unmoglich. Urn es noch deutlicher zu sagen: Den Begriff "Familientherapie" gibt es iiberhaupt nicht in der medizinischen Klinik.

Der Alltag konfrontiert uns mit Problemen, die theoretisch zu beschreiben sind, zu deren Auflosung aber entschieden mehr gehort, namlich politisches Handeln. Bei der Simultantherapie geht es mehr noch als bei der Simultandiagnostik darum, daB wir objektive Befunde und subjektives Erleben fUr und mit den Patienten so ausrichten, daft sie und wir zu neuen U/ern aufbrechen konnen, und daB sie nicht nach uberstandenem Herzinfarkt oder gelungener BypassOperation in ihre alten Verhaltensmuster zurUckfallen oder diese von ihrer Umgebung wieder aufgezwungen bekommen.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 39 votes